Uniformierte Todeskommando

nazi rauteNach der Tötung eines schwarzen Jugendlichen in Ferguson geht die Yankee-Polizei jetzt dazu über, auch schwarze Kinder auf Spielplätzen zu erschießen. Die Nato-Medien in Deutschland verrenken sich geradezu die beiden Ereignisse als Unfall oder Notwehr darzustellen.
http://www.tagesschau.de/ausland/cleveland-schiesserei-101.html
http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-Nach-Spielpistole-gegriffen-US-Polizei-erschiesst-12-Jaehrigen-_arid,1237589.html#.VHeCJWeF__M
Die Möglichkeiten Mord oder Totschlag werden erst gar nicht in Erwägung gezogen. Die Gründe dafür kann man an einem Finger abzählen. Stattdessen werden uns haarsträubende Geschichten präsentiert, die alle nur den Zweck verfolgen die Tötungsdelikte zu rechtfertigen.
Das es den Nato-Medien nicht um Berichterstattung geht, sondern um Propaganda, ist schon daran zu erkennen, dass die Polizisten aus einer Entfernung von ca. 5 – 10 m mit Sicherheit erkennen mussten, dass ein Kind vor ihnen steht. Der Tatort Spielplatz spricht ebenfalls für sich.
Kombiniert man die Meldungen über die Erschießungen noch mit dieser Meldung in der FAZ, sollte eigentlich klar sein woher der Wind weht.
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/anonymous-hackt-den-ku-klux-klan-13271107.html
Es geht den Nato-Medien darum, die Tatsache zu vertuschen, dass das Yankee-Regime ein rassistisches, terroristisches und kriminelles Gebilde nicht nur weltweit, sondern auch gegen die eigene Bevölkerung errichtet hat. Mit Regime meine ich, dass die vorstehende Bewertung auf alle Strukturen des Gebildes zutrifft. Die Bewertung gilt für Polizei, Militär, Justiz, Heimatschutzbehörde oder jede beliebige andere Struktur in dieser Schurkenkonstruktion. Aufschlussreich ist in der Hinsicht auch die heutige Meldung auf RTdeutsch, die ich hiermit nachreiche. http://www.rtdeutsch.com/7373/headline/enthullt-freisprechung-in-ferguson-war-nach-us-recht-verfassungswidrig/
Dafür wäre die Bewertung Unrechtsstaat wohl zutreffend. Das sollten sich die Deutschen mal gauckeln und merkeln.
http://files.homepagemodules.de/b531948/f27t681p2441n2.jpg
Daran gibt´s nichts zu merkeln

Getagged mit: , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Politik
Ein Kommentar auf “Uniformierte Todeskommando
  1. dusted sagt:

    Wer eine Uniform des US-Regimes trägt, kann im Ausland schon lange unbehelligt morden.

    Den Niederlanden gegenüber hat man bereits im Jahre 2002 offen mit einer Invasion gedroht, falls einer davon in Den Haag vor dem IGH angeklagt werden würde – und nun sieht man das auch national alles getan wird das Recht zu brechen, um seine uniformierten Schergen zu decken.

    Da wird dann wie im Fall Brown hinter verschlossenen Türen, von einem anonymen “Gremium” entschieden das es keine Anklage gibt und fertig ist die “Rechtssprechung”, bei der Führungsnation der westlichen Wertegemeinschaft, dessen Regime ein internationales Netzwerk von Folterlagern unterhält, die ganze Welt beschnüffelt und dessen Präsident jeden Dienstag eine neue Todesliste unterzeichnet.

    Aus geheim gehaltenen Gründen verdächtig zu sein, ist Grund genug für das Regime, Menschen weltweit ohne Beweise, Anklage, Verhandlung oder irgend etwas in eines ihrer Folterlager zu verschleppen, oder per Drohne oder Mordkommando töten zu lassen, von daher war es absehbar das letztendlich auch die US-Amerikaner, früher oder später selbst die Gesetzlosigkeit des Regimes und die Mordlust seiner uniformierten Schergen zu kosten bekommen.

    Möglicherweise hat der Scherge der den 12 jährigen über den Haufen schoss mit solchen Zielscheiben seine Firepower trainiert :

    http://www.theblaze.com/wp-content/uploads/2013/02/602214_454780974594820_119482341_n.jpg

    Oder er war beseelt vom Geist eines General Jacob Hurd Smith, der im Krieg der USA gegen die Phillipinen den Befehl ausgab, alle die älter als 10 Jahre sind, sofort zu erschießen und der um das Jahr 1900 schon wusste, auf was es im Dienste Washingtons ankommt :

    “I want no prisoners. I wish you to kill and burn, the more you kill and burn the better it will please me. I want all persons killed who are capable of bearing arms in actual hostilities against the United States”

    https://en.wikipedia.org/wiki/Jacob_H._Smith

    Und wer wurde verurteilt und bestraft, als das “Collateral Murder”-Video über Wikileaks heraus kam, in dem unter anderem US-Schergen den Wagen einer irakischen Familie mit ihrer 50mm Bordkanone zersiebten, weil der Vater einem Verletzten zu Hilfe kommen wollte ? Richtig, Bradley Manning, weil er das Video das dieses Verbrechen dokumentiert leakte.

    Das war auch ein ganz klares Decken des Verbrechens, während man denjenigen der es öffentlich machte zum Verbrecher stilisierte – nach dieser “Logik” und Auffassung von Recht, müssten die Gefängnisse voll mit Zeugen von Verbrechen sitzen, während die Verbrecher alle frei rumlaufen.

    Von den Gründungsverbrechen bis heute, war und ist nichts anderes aus Washington zu erwarten als Lügen, Vertrags- und Rechtsbrüche, Rassismus, Heuchelei, Kriegstreiberei und absolute Menschenverachtung gegenüber allen Völkern, dessen Staatsoberhäupter es wagen dem globalen Diktatsanspruch des Regimes nicht zu gehorchen.

    Ein Regime das nicht völlig Menschen- und Lebensverachtend wäre, würde niemals “Agent Orange”, “Depleted Uranium”, Atombomben oder ähnlich verheerende und Generationen schädigende Waffen gegen andere Völker einsetzen.

    Den Rassismus bekamen die “Japse”, die “Gooks” in Korea und Vietnam, die “Sandnigger” im Irak und die “Towelheads” in Afghanistan jedes mal zu spüren und der ist ein fester Bestandteil der US-amerikanischen Kriegsführung, genau wie brutalst möglicher Waffeneinsatz gegen die Zivilbevölkerung und die dem Krieg voraus gegangenen Lügen.

    Michael Prysner, ein EX-Soldat der heldenhaften US-Army, brachte das in einer bewegenden Rede die ich zum Schluss noch erwähnen möchte, sehr gut auf den Punkt :

    “Racism is a vital weapon deployed by this government. It is a more important weapon than a rifle, a tank, a bomber or a battleship. It is more destructive than an artillery shell, or a bunker buster, or a tomahawk missile.”

    https://www.youtube.com/watch?v=akm3nYN8aG8

    Liebe Grüße @lle