Blick nach oben in die Unterwelt

Keine Angst, Du musst weder den Eingang noch ein Fenster zur Unterwelt suchen, um zu sehen, was dort im Reich des Infernos und der Qualen vor sich geht. Das Alles kannst Du ganz bequem zu Hause auf den Bildschirm und von da in Dein Bewusstsein holen. Die einzigen Voraussetzungen dafür, dass Dein Bewusstsein die Wirklichkeit auch tatsächlich wahrnimmt sind, erstens Du bist offen für die Wahrheit und ohne blindmachende Vorurteile, zweitens Du hast keine Angst vor der Wahrheit, drittens Du willst die Wahrheit wissen und viertens Du bist stark genug die Wahrheit zu ertragen ohne dass Dein Verdrängungsprogramm sofort das Geschaute wieder aus Deinem Bewusstsein löscht. Wenn Du Dich gerade schwach fühlst solltest Du die rot markierten Links eventuell unbeklickt lassen.

Aktuelle Höllenbilder

Wenn man von der Hölle spricht, dann kommt man nicht drum herum, die momentan auf Hochbetrieb laufenden Höllen, wenigstens kurz zu erwähnen. Das sind die Höllen, die das Yankee-Regime und die Nato den Menschen in Syrien und der Ukraine bereiten. Hierzulande verschweigen die gleichgeschalteten Nato-Medien allerdings was die dort aktiven Teufel im Sold der Yankee an Gräueltaten verüben. Der Grund ist ganz einfach der, dass die Teufel von den Nato-Verbrechern ausgerüstet und bezahlt werden. Das darfst Du natürlich nicht wissen, weil Du sonst an der Rechtschaffenheit oder Zurechnungsfähigkeit der Berliner Marionettenschau und der westlichen Wertegemeinschaft zweifeln könntest. Der Zweck des heutigen Artikels will Dich jedoch auf eine andere Abteilung der Unterwelt hinweisen. Darum speise ich Dich bezüglich der syrischen und ukrainischen Höllenabteilung jetzt mit zwei rot markierten Links ab.
http://www.barth-engelbart.de/?p=13597
http://urs1798.wordpress.com/

Unterwelt hinter protzigen Fassaden

UnterweltJedes Jahr verschwinden tausende Kinder – angeblich, ohne auch nur die geringste Spur zu hinterlassen. Man erinnert sich unwillkürlich an die Sage vom Rattenfänger zu Hameln.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rattenf%C3%A4nger_von_Hameln
Im Jahr 1284 verfügte die Menschheit noch nicht über Kriminalistik und Spurensicherung. Die damalige Beweisführung bediente sich meist ausschließlich der Folter. Und was will man schon mit einem Berg anfangen, in dem nach dem Ereignis keine Höhle mehr zu finden ist, in die Rattenfänger und Kinder verschwanden.

Heute leben wir im Jahr 2014 und verfügen über eine sehr hoch entwickelte Spurensicherung, die sogar aus einer Hautschuppe oder einem Schweißtropfen noch deren Besitzer feststellen kann. Darum ist das spurlose Verschwinden so vieler Kinder doch sehr merkwürdig. Es soll schon vorgekommen sein, dass Ermittler gar keine Spuren finden wollten oder durften, weil sie an protzigen Fassaden endeten.

Die folgend verlinkten Artikel darfst Du ruhig als Denkaufgabe einordnen, die womöglich Deine Kombinationsfähigkeit und Phantasie fordern.
http://www.epochtimes.de/Paedophilen-Ring-im-britischen-Parlament-Hochrangige-Politiker-in-Kindesmissbrauch-und-Morde-verwickelt-a1197070.html

http://www.blick.ch/news/ausland/scotland-yard-untersucht-paedophilen-ring-im-britischen-parlament-id2965169.html

Beruhigend, dass diese Unterwelt in England ist – denkste? Der arme Edathy führte seine Anheize aus Kanada ein, damit es nicht so auffällt – dachte er.
Russland verbot die Adoption russischer Kinder durch Amerikaner. Russland beschloss Gesetze, die öffentliche Werbung für perverse Sexualpraktiken verbieten und skandalöse Auftritte von Prostituierten in Kirchen, Museen und Supermärkten unter Strafe stellen.
Das ist ja wirklich schlimm, meint die gesamte Nato-Elite. Jedenfalls dann, wenn solche Gesetze in Russland bestehen. Wenn sie in anderen Ländern ebenfalls bestehen kann darüber hinweggesehen werden. Die Seite wird von bundesdeutschen Medien nicht dargestellt. Da muss man schon auf RTdeutsch gehen.
http://www.rtdeutsch.com/7143/der-fehlende-teil/der-fehlende-part-bundeswehr-for-sale-soldat-aber-sexy-e11/   (ab Minute18).
Vor einiger Zeit beschäftigte ich mich schon einmal mit dem Thema.
http://www.superbiene.de/2014/01/30/entfesselung-des-triebhaften/
Nach wie vor meine ich, dass es den Hetzmedien und der Yankee-Diktatur nicht um Rechte für Menschen geht, sondern darum Menschen zu versklaven. Sie zu Sklaven ihrer Triebe zuzurichten um sie dann für ihre kriminellen Zwecke benutzen zu können. Die aggressive öffentliche Propaganda für homosexuelle Praktiken dient der Entfesselung des Sexualtriebs und soll die Tür öffnen für ganz andere Praktiken die in die Welt der organisierten Kriminalität oder des Satanismus führen und garniert sind mit Methoden der Wahrnehmungssteuerung, Bewusstseinskontrolle und abscheulichen Ritualen.

Die Unterwelt ist oben

Hier gibt´s protzige Fassaden, deren Eingänge aufwändig bewacht werden, hinter denen selbstverständlich nur Rechtschaffenheit wohnt und vor denen Spuren in aller Regel enden.
Wir tun uns sehr schwer damit, zu erkennen, dass das, was uns schrill und knallbunt als Oben präsentiert wird, die Unterwelt ist. Für Viele ist es wohl leichter, das Leben zu ertragen, wenn die Wahrheit verdrängt ist.

Material

Adoptionsverbot
http://de.ria.ru/politics/20131205/267421740.html
http://de.ria.ru/society/20130401/265840371.html
In Russland ist einiges davon in der Öffentlichkeit verboten. So wie´s richtig ist.
https://www.google.de/search?q=csd+2014&client=firefox-a&hs=6P8&rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=GUFqVInvNcPCPMqpgIAC&ved=0CDYQsAQ&biw=1327&bih=684#rls=org.mozilla:de:official&tbm=isch&q=csd
Eine Schweizer Seite, die sich u.a. mit Satanismus beschäftigt.
http://daenel.twoday.net/

 

Getagged mit: , , , , , ,
Veröffentlicht unter Politik