Ausbreitung der Pandemie abgebremst

2011 sah es noch so aus, als gäbe es kein Hindernis für die Ausbreitung der Pandemie. Die Nato-Terrorachse bombardierte Libyen, unterstützt von weiteren Banditenregimen. Der erste Akt der Inszenierung mündete in der Ermordung von Gaddafi. Im zweiten Akt versinkt das Land seitdem in Terror, Chaos und Gewalt. Ein Ende und der Ausgang sind nicht absehbar. Das Einzige, was in Libyen noch zu funktionieren scheint ist der Diebstahl der Ressourcen des Landes durch Regime der Nato-Terrorachse. Die Auslandskonten und Geldvermögen des Landes plünderten die Banditen gleich zu Anfang.
Fast gleichzeitig löste die Terrorachse den Ausbruch der Seuche in Syrien aus. Die anglozionistischen ausbreitung der pandemie abgebremstDrahtzieher der Seuche schleusten hunderttausende Terroristen aus aller Herren Länder ein, um den Sturz der rechtmäßigen Regierung herbeizuführen, damit sie auch dort stehlen, plündern, vergewaltigen und morden können. Zu Beginn der Seuche in Syrien schien es so, als könne sie sich dort ebenso schnell und erfolgreich ausbreiten wie in Libyen. Doch das syrische Volk setzt sich zur Wehr und hat die Unterstützung vor allem Russlands. Seitdem ist die Ausbreitung der Pandemie ins Stolpern geraten, verlor an Durchschlagskraft und verlangsamte sich. Das gilt auch für die jüngsten Infektionsherde Ukraine und den Versuch China über Hongkong zu infizieren.
Ach ja, die Seuche hat noch keinen einprägsamen Namen wie z.B. Ebola. Ich werde vorläufig die Bezeichnung BYNZ verwenden, was eine Zusammensetzung aus den Anfangsbuchstaben für Briten, Yankees, Nato und Zionisten ist. Vielleicht fällt einem Leser ja noch ein besserer Name ein.

BYNZ

BYNZ ist eine Seuche, die sich nicht von selbst entwickelt und ausbreitet. BYNZ-Erreger werden in Geheimdienstlaboren der o.g. Achse für jeden Anwendungsfall konstruiert. Die Struktur der Erreger ist immer gleich, sie wechseln nur ihre Oberfläche und äußere Erscheinungsform von Fall zu Fall, um ebenso wie es Viren machen vom Immunsystem eines Menschen oder einer Gesellschaft nicht erkannt und vernichtet zu werden, bevor sie sich im Organismus festsetzen können. BYNZ-Erreger befallen den Geist und die Seele von Menschen und Gesellschaften.
Die Erreger müssen dem Organismus zunächst eingeimpft werden, damit sie sich entwickeln können. Der Prozess des Impfens zieht sich oftmals über Jahre hin – es ist ja keine Infektion im medizinischen Sinn, sondern eine Infektion in politischem, soziologischem, mentalen Sinn. Die US-Botschaften, in denen auch die US-Geheimdienste ihre Niederlassungen für das jeweilige Land unterhalten, spielen eine herausragende Rolle bei der Impfung und Förderung des Krankheitsausbruchs. Dem Ausbruch der Krankheit geht ein Angriff auf das Immunsystem der Gesellschaft voraus. Dafür werden gern sogenannte NGO´s zum Einsatz gebracht, die häufig nichts anderes sind als getarnte Geheimdienstagenturen. Mit Angriff auf das Immunsystem meine ich vor allem, dass die gewachsenen und eingespielten Anschauungen von Sitte, Anstand, Moral, Ethik, Verhaltensregeln, Zusammenleben usw. ausgehöhlt werden. Entweder durch Zersetzung oder durch maßlose Übertreibung derselben oder Teilen davon. Je nach Zusammensetzung und Konfliktlinien innerhalb einer Gesellschaft wird eine der Varianten gewählt. Natürlich studieren sie vorher sehr genau die gesellschaftlichen Verhältnisse, Gruppen und deren Konfliktlinien. In Syrien z.B. wird die maßlose Übertreibung von Vorstellungen islamischer Sektierer angewendet um das säkulare Gemeinwesen zu vernichten und verschiedene Bevölkerungsteile gegeneinander aufzuhetzen. In Russland dagegen versuchen sie die gewachsenen Anschauungen zu zersetzen. Bisher zum Glück ohne Erfolg.
Sie werben Agenten in Schaltstellen des Nervensystems einer Gesellschaft an. Das sind nicht nur Leute in der Spionageabwehr, der Exekutive, der Legislative, der Jurisdiktion oder den Massenmedien, sondern auch Leute in der Kulturszene und anderen Bereichen, die als Multiplikatoren wirken können. Daneben werden Charakter- und gewissenlose Elemente der Lumpenbourgoisie rekrutiert, die in den gewalttätigen Phasen der Umstürze als Fußtruppe in Erscheinung treten und dann liebevoll als friedliche Demonstranten von den Massenmedien der Terrorachse verkauft werden.
Aus eigener Kraft kann sich die Seuche in aller Regel nicht ausbreiten. Darum wird sie von außen mit Waffen, Geld und Söldnern unterstützt. Die Unterstützung von außen wird dadurch ergänzt, dass die Söldner gehirngewaschen und Drogenabhängig gemacht werden. Entsprechende Hinweise gibt es aus Libyen und über die gewalttätigen Demonstranten vom Maidan in Kiew. Für Syrien ist der Drogeneinsatz bei den Söldnern gesichert nachgewiesen, weil gewaltige Mengen der Droge Captagon bei ihnen sichergestellt werden konnten. Doch selbst das reicht in der Regel nicht aus, um den Zusammenbruch einer Gesellschaft herbeizuführen. Darum schwadronieren die Gallionsfiguren der Terrorachse über Flugverbotszonen, Bombardierung und Einsatz regulärer Truppen. Besonders hässliche Ergebnisse von BYNZ, die zu den Abteilungen Schrecken und Furcht, sowie Entfesselung der gemeinsten und niedrigsten Triebe, deren der Mensch fähig ist, gehören, finden sich mit etwas Verspätung. Solche Ergebnisse sind durchaus von der Terrorachse beabsichtigt. Öffentlich werden sie sich davon distanzieren. Heimlich werden sie bedauern, dass ihr wahres Gesicht öffentlich wurde und die Spuren ihrer Verbrechen zu Tage treten.
http://de.ria.ru/politics/20141031/269912378.html

Zersetzung

ausbreitung der pandemie abgebremstWie Werte einer Gesellschaft zersetzt werden, kann gut am Beispiel Deutschland studiert werden. Von A wie Anglizismen in der deutschen Sprache bis Z wie Zensur in den Medien glotzen uns überall Halloweenfratzen an – ganzjährig. Ob Sprache, Mode, Kultur, Musik, Bräuche, Moral, Geheimdienste, organisierte Kriminalität – überall wird amerikanisiert. Jetzt dürfen wir uns neben Rummel auch mit Hype beschäftigen. Wer wissen will was Hype ist und was die Yankee uns aufzwingen wollen, der kann unter „CSD“ mal im Internet nachschauen. Das sind die Vorstufen zur Entfesselung der gemeinsten und niedrigsten Triebe, deren der Mensch fähig ist. Sie reden von Liebe, meinen aber Sex und Befriedigung ihrer eigenen Triebe. Es gibt Leute, die angeblich Kinder lieben. In der Tat befriedigen sie ihren krankhaften Trieb auf Kosten von Kindern. Bei Hype-Events fehlt der US-Botschafter natürlich nicht. http://csd-berlin.de/blog/2014/05/16/statement-des-us-botschafters-john-b-emerson/
Die besonders eifrigen rotzgrünen in BaWü wollen das in die Lehrpläne der Kitas und Schulen aufnehmen.
In Russland ist diese Yankee-Masche gescheitert.
Dank der russischen Parlamentarier und dank Putin.

Video

Im folgenden Klasse-Video werden die Entwicklung Russlands und die Leistungen Putins für Russland dargestellt, gekonnt zusammengefasst und auf den Punkt gebracht. Außerdem stellt das Video sehr gut verschiedene Phasen und Erscheinungsformen der Seuche BYNZ dar und vermittelt eine Ahnung davon wie Entfesselung funktioniert.
https://www.youtube.com/watch?v=tokF2iXdanU#t=42

Ausbreitung der Pandemie abgebremst aber nicht gestoppt – Erwartungen

ausbreitung der pandemie abgebremst

Ich erwarte, dass die Zersetzung Deutschlands und unserer Werte weiter vorankommt. Zu Viele verstehen noch nicht die Zeichen und schauen wie das Kaninchen auf die Schlange. Sie glauben der Lüge, dass Entfesselung Befreiung bedeutet. Sie sollten mal genau hinsehen was denn da entfesselt wird. In Russland wird der Schund keinen fruchtbaren Boden in der Bevölkerung finden. Doch die Yankee werden ihr Ziel Russland zu zerstören und auszuplündern nicht aufgeben. Wie die Auseinandersetzung zwischen Russland, China und Brics auf der einen Seite und dem Yankee-Nato-Zio-Imperium auf der Anderen sich weiterentwickelt und wie sie ausgeht ist offen. Die Ersteren besitzen durchaus gute Chancen als Sieger daraus hervorzugehen. Das Kiewer Faschistenregime wird nach meiner Einschätzung Neurussland angreifen. Das kann zum Endpunkt der Yankee-Hegemonie in der Welt werden aber auch zu einem Weltkrieg.
Friedliche Zeiten in der Welt werden erst dann wieder möglich, wenn das Yankee-Regime vernichtet ist. Wir Deutschen hätten allen Grund, dabei eine aktive Rolle zu spielen. Das würde die Ausbreitung von BYNZ nachhaltig stoppen.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Politik
0 Kommentare auf “Ausbreitung der Pandemie abgebremst
1 Pings/Trackbacks für "Ausbreitung der Pandemie abgebremst"